SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-34322
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2010/3432/


Local spectral methods in the theory of Banach function algebras

Lokale spektrale Methoden in der Theorie der Banachfunktionenalgebren

Athar, Tazeen

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (712 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Algebra , Banach-Algebra , Funktion <Mathematik> , Domar-Modell
Freie Schlagwörter (Deutsch): Banach , Domar , subharmonisch , Minorante
Freie Schlagwörter (Englisch): function , banach , algebra , spectral , method
Institut: Fachrichtung 6.1 - Mathematik
Fakultät: Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I
DDC-Sachgruppe: Mathematik
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Albrecht, Ernst (Prof. Dr.)
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 29.10.2010
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 27.12.2010
Kurzfassung auf Englisch: A variant of DomarÂ's theorem on the existence of a largest subharmonic minorant of a given function is introduced. This theorem is used to obtain criteria for decomposability properties of operators with "thin" spectra satisfying certain growth conditions for the resolvent. Main aim of the thesis is to provide sufficient conditions under which Banach function algebras of Dales-Davie type admit partitions of unity or are even regular.


Kurzfassung auf Deutsch: Eine Variante von Domars Satz über die Existenz einer größten subharmonischen Minorante einer gegebenen Funktion wird bewiesen. Mit Hilfe dieses Satzes erhält man Kriterien für Zerlegbarkeitseigenschaften für Operatoren mit "dünnen" Spektren, deren Resolventen gewisse Wachstumsbedingungen erfüllen. Hauptziel der Arbeit ist, die Angabe von Kriterien für die Existenz von Partitionen der Eins oder sogar für die Regularität bei Banachfunktionenalgebren vom Dales-Davie Typ.
Lizenz: Standard-Veröffentlichungsvertrag

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English