SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Report (Bericht) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-40107
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2011/4010/


Lexikalische Regeln in der IBM-Basisgrammatik

Geißler, Stefan

Quelle: (1994) Saarbrücken, 1994
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (242 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
Institut: DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
DDC-Sachgruppe: Informatik
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: Vm-Report / Verbmobil, Verbundvorhaben, [Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz]
Bandnummer: 20
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1994
Publikationsdatum: 27.07.2011
Kurzfassung auf Deutsch: Die IBM Basisgrammatik verwendet Lexikalische Regeln (LRs), um systematische Redundanzen im Lexikon zu vermeiden. Diese LRs können im Basisformalismus STUF spezifiziert werden, um ein virtuelles Lexikon zu modellieren, welches sowohl Basiseinträge, als auch abgeleitete Einträge enthält. Wir stellen eine Implementierung von LRs vor und diskutieren die Vor- und Nachteile dieses Ansatzes. Insbesondere die Behandlung von Spuren kann mit speziellen LRs auf sinnvolle Weise verknüpft werden. Schliesslich identifizieren wir eine Reihe von Erweiterungen, die die Verwendung von LRs in komplexen Grammatiken weiter unterstützen würden.
Kurzfassung auf Englisch: The IBM Core Grammar makes use of the concept of Lexical Rules (LRs) to avoid systematic redundancies in the lexicon. These LRs can be specified in the base formalism STUF in order to model a virtual lexicon containing basic as well as derived entries. We present an implementation of LRs and discuss the merits and shortcomings of our approach. Namely the treatment of empty elements can be combined with LRs applications in a advantageous way. Finally, we suggest some augmentations that will enhance the usefulness of the LR concept for large grammars.
Lizenz: Standard-Veröffentlichungsvertrag

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English