SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Report (Bericht) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-45163
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2012/4516/


Die Finanzkrise und ihre Ursachen

The causes of the financial crisis

Weber, Stefan

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (140 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Finanzkrise , Globalisierung , Finanzwirtschaft , Regulierung
Institut: Europa-Institut
DDC-Sachgruppe: Recht
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: eVeröffentlichungen des Europa-Instituts = The Europa-Institut at Saarland University epaper series [1868-9914]
Bandnummer: 1
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 22.02.2012
Kurzfassung auf Deutsch: Die Krise der Finanzmärkte war nicht unvermeidbar. Aus Sicht ihrer Ursachen ist sie keine Liquiditätskrise, sondern eine Krise in der Behandlung von Kreditrisiken, insbesondere des Ausfallsrisikos (Counterparty Risk). Die Krise der Finanzmärkte hat ihren Ausgangspunkt in der US-Immobilienkrise (Subprimekrise) Mitte 2007. Die Subprimekrise wurde wesentlich durch fallende Immobilienpreise in den USA beeinflusst, die sich nach einer stetigen und lan-gen Preissteigerungsphase zu einer Immobilienblase entwickelt hatten.
Lizenz: Standard-Veröffentlichungsvertrag

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English