SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-9601
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2007/960/


The 2C-series - a new class of designer drugs

Die 2C-Reihe - eine neue Klasse von Designer-Drogen

Theobald, Denis Stephan

Quelle: (2006) [JMS, JoC B, Biochem Pharmacol]
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (2.765 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: GC-MS , Synthetische Droge
Freie Schlagwörter (Deutsch): Designerdroge , 2C-Reihe
Freie Schlagwörter (Englisch): 2C-series , designer drugs , GC-MS , metabolism , monoamine oxidase
Institut: Fachrichtung 2.4 - Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie
Fakultät: Fakultät 2 - Medizin
DDC-Sachgruppe: Naturwissenschaften
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Maurer, Hans H. (Prof. Dr.)
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 18.12.2006
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum: 20.03.2007
Kurzfassung auf Englisch: Studies are presented on the metabolism and toxicological detection of the most important compounds of the so-called 2C-series. The isoenzymes involved (MAO, CYP) in the major metabolic step are presented.
Kurzfassung auf Deutsch: Studien werden präsentiert zum Metabolismus und toxikologischen Nachweisverfahren der wichtigsten Vertreter der sogenannten 2C-Reihe. Des Weiteren werden die am Hauptmetabolismusschritt beteiligten Isoenzyme vorgestellt (CYP, MAO).
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Dissertationen und Habilitationen der Fakultät 8

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English