SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Hinweis zum Urheberrecht

Report (Bericht) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-6353
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2006/635/


Referenzgeschäftsprozesse des Event-Managements

Thomas, Oliver ; Kaffai, Bettina ; Loos, Peter

Quelle: (2005) Saarbrücken : Inst. für Wirtschaftsinformatik im Dt. Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, 2005. - 25 S.
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (1.188 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Event-Marketing , Prozessmodell
Freie Schlagwörter (Deutsch): Event-Management , Geschäftsprozess , Prozessmodellierung , Referenzmodell , Referenzmodellierung , Ordnungsrahmen , Ereignisgesteuerte Prozesskette
Institut: Sonstige Einrichtungen
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik [ISSN 1438-5678]
Bandnummer: 186
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 06.07.2006
Kurzfassung auf Deutsch: Events als Kommunikationsinstrument des Marketings gewinnen für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Das Management von Veranstaltungen jeglicher Art stellt ein interdisziplinäres Aufgabenfeld dar, dem sich nicht nur die Praxis, sondern auch Forschungseinrichtungen aus den unterschiedlichsten Bereichen widmen. Da für Events eine sorgfältige Planung im Vorfeld sowie eine möglichst präzise Durchführung von essenzieller Bedeutung sind, kann mit Modellierungsmethoden und -sprachen ein wesentlicher Beitrag zur systematischen Gestaltung von Event-Management-Systemen geleistet werden. Dieser Artikel spricht demgemäß Empfehlungen zur Anwendungssystem- und Organisationsgestaltung in Form eines Referenzprozessmodells für das Event-Management aus.

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English