SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-31125
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2010/3112/


Untersuchung der Bildung, des Wachstums und der Bewegung von Tropfen aus komplexen Flüssigkeiten

Investigation of the formation, the growth and the motion of droplets consisting of complex liquids

Gier, Stephan Erwin

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (3.664 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Polymerlösung , Rheologie , Tropfen , Dehnung , Profil <Strömung> , Nichtnewtonsche Flüssigkeit
Freie Schlagwörter (Englisch): polymer solution , rheology , droplets , elongation , flow profile , non-Newtonian liquid
Institut: Fachrichtung 7.3 - Technische Physik
Fakultät: Fakultät 7 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät II
DDC-Sachgruppe: Physik
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Wagner, Christian (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 28.04.2010
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 14.05.2010
Kurzfassung auf Deutsch: In der vorliegenden Arbeit wurde das Verhalten von Polymerlösungen unter dem Einfluss von Dehnungsströmungen bei der Bildung, dem Wachstum und der Bewegung von Tropfen untersucht. Es wurde ein Zusammenhang in Form eines Skalengesetzes zwischen dem ersten Normalspannungskoeffizienten, den man aus Schermessungen (Rheometer) erhält, und der Relaxationszeit, die in Dehnungsmessungen (CaBER) bestimmt wird, gefunden; dieser Zusammenhang konnte mit einem einfachen Modell nachgewiesen werden. Für die Tropfen, die auf dem Filament einer Polymerlösung im Verlauf des Ausdünnens entstehen, konnte gezeigt werden, dass es sehr wohl Unterschiede bei deren Bildung und Wachstum gibt. Hierfür wurden verschiedene Mechanismen postuliert. Weiterhin wurde das Strömungsprofil in einem sich verjüngenden Filament visualisiert und charakterisiert. Dabei hat sich gezeigt, dass sich das Profil im Laufe der Zeit qualitativ ändert, aber am Ende der Messung dem einer Dehnungsströmung entspricht. Darüber hinaus wurde das Verhalten von kleinen Tropfen, die in Kontakt mit ruhenden und bewegten flüssigen Oberflächen gebracht werden, analysiert. Es zeigte sich ein signifikanter Unterschied zwischen Newtonschen und nicht-Newtonschen Flüssigkeiten.
Kurzfassung auf Englisch: In the present work, the behaviour of polymer solutions was investigated in elongational flows at the formation, the growth and the movement of drops. A relationship in terms of a scaling law between the first normal stress difference received from shear measurements (rheometer) and the relaxation time determined by elongational measurements (CaBER) was found; this relationship could be proved by a simple model. For the droplets emerging from the filament of a polymer solution during thinning differences in formation and growth could be shown. For this, different mechanisms were postulated. Moreover, the flow profile in a thinning filament was visualized and characterized. Here, it was shown that the profile qualitatively changes in the course of time but at the end of measurement, it corresponds to that of an elongational flow. Furthermore the behaviour of small droplets which are brought into contact with stationary and moving liquid surfaces was analyzed. A significant difference between Newtonian and non-Newtonian liquids was shown.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Dissertationen und Habilitationen

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English