SciDok

Eingang zum Volltext in SciDok

Lizenz

Report (Bericht) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-40772
URL: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2011/4077/


Semantik-orientierter rekursiver Transfer in HPSG am Beispiel des Referenzdialogs

Dorna, Michael ; Eberle, Kurt ; Emele, Martin ; Rupp, Christopher John

Quelle: (1994) Saarbrücken, 1994
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (322 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
Institut: DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
DDC-Sachgruppe: Informatik
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: Vm-Report / Verbmobil, Verbundvorhaben, [Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz]
Bandnummer: 39
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1994
Publikationsdatum: 03.08.2011
Kurzfassung auf Deutsch: Wir machen einen Transfervorschlag für HPSG-Strukturen, der bei der Übersetzung der semantischen Repräsentation die syntaktische Struktur zusammen mit dem HPSG-spezifischen Semantischen Prinzip (Pollard/Sag (1994)) als rekursionssteuerndes Moment benutzt. Der Transfer übernimmt bei dieser Architektur eine Mediatorrolle zwischen dem Analyseergebnis, das eine quellsprachenspezifische semantische Repräsentation enthält, und dem Generatorinput, der eine zielsprachenspezifische semantische Repräsentation enthält. Das heißt u.a., dass die Transferkomponente Übersetzungsschwierigkeiten feststellt, strukturelle Veränderungen vornehmen und, bei Bedarf, zur Auflösung von translation mismatches (Kameyama et al. (1991)) eine vertiefte semantische Analyse der quellsprachlichen Äußerung anstoßen und deren Ergebnisse verwenden kann. Als mittelfristiges Ziel soll die Generierung zur Herstellung von Übersetzungsvarianten den Transferoutput an die Transferkomponente zurückgeben können mit Maßgaben, die es dem Transfer erlauben, gezielt alternative zielsprachspezifische Repräsentationen zu erzeugen. Unter dem Aspekt dieser kommunikativen Kompetenz übernimmt der Transfer die Rolle eines negociators (Kay et al. (1994)).
Lizenz: Standard-Veröffentlichungsvertrag

Home | Impressum | Über SciDok | Policy | Kontakt | Datenschutzerklärung | English